Masterstudiengang Ethnologie (LMU)

Das Institut für Ethnologie der LMU bietet einen forschungsorientierten Masterstudiengang Ethnologie an, der die Fähigkeit vermittelt, komplexe kulturelle und gesellschaftliche Zusammenhänge und Dynamiken zu verstehen und zu untersuchen.

Im Zentrum des Studiengangs steht die Forschung. Die Studierenden lernen eigene Forschungsprojekte zu konzipieren, durchzuführen und auszuwerten. Sowohl die Entwicklung eigenständiger Forschungsvorhaben, als auch die Teilnahme an Projekten (Feldforschungspraktika) ist möglich. Forschungsprojekte der Studierenden können an Arbeitsschwerpunkte des Instituts (zum Beispiel Mensch-Umwelt-Beziehungen, Migration, Diaspora und transnationale Politik, Visuelle Anthropologie, Ethnolinguistik) angegliedert sein, aber auch Forschungen zu anderen Themenbereichen sind möglich. Regionale Schwerpunkte am Institut sind die Amerikas, der Transpazifik-Raum und Südasien.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

LMU: Ethnologie