Masterstudiengang Betriebliche Steuerlehre (HM)

Gestiegene Anforderungen durch Globalisierung und immer komplexere Steuergesetze sowie der stetige Zuwachs an Bedeutung der Steuerbranche und der Wirtschaftsprüfer/innen, erhöhen stetig den Bedarf an hochqualifizierten Arbeitskräften in eben diesen Branchen. Durch den Master Betriebliche Steuerlehre / Master Taxation, werden Sie auf dieses Umfeld umfangreich vorbereitet und zu einer gefragten Nachwuchskraft qualifiziert.
Das viersemestrige (inkl. Masterarbeit), weiterbildende und nebenberufliche Masterstudium können Sie abschließen als Master of Arts (M.A.). Durch Kooperationen z. B. mit Steuerlehrgänge Dr. Bannas GmbH, besteht die Möglichkeit zur Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen. Der bisher übliche Zeitaufwand zur Qualifizierung als Master und SteuerberaterIn wird durch diese Art von Kombinationsstudium deutlich reduziert und führt schneller an das gesetzte Ziel. Zugleich wird eine Qualifikation erworben, die in der Wirtschaft höchstes Ansehen genießt.
Die Zielgruppe für diesen Masterstudiengang sind Absolvent/innen, mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss, Diplom oder Staatsexamen, insbesondere in einem wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Studiengang.
AssistentInnen, die in der Steuerberaterbranche, Wirtschaftsprüfung oder Steuerabteilung eines Unternehmens tätig sind.
Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie unter: